Die besten Apps für den Besuch in Hannover

Sie reisen nach Hannover und haben Ihre Reise noch nicht ausgeplant? In manchen Situationen sind Smartphones vielleicht nicht die beste Lösung, allerdings können Sie bei der Reiseplanung ziemlich behilflich sein. Deswegen bieten wir Ihnen einen Überblick über die nützlichsten Apps für Ihr Hannover-Besuch.

Stadtrundgänge in Hannover

Wollen Sie bei Ihrem Hannover-Besuch auch mal etwas über die Geschichte, Architektur, Kunst oder das Leben dieser Stadt erfahren? Dann können Sie, statt einkaufen zu gehen, auch einen kostenfreien Stadtrundgang buchen. Anstatt tagelang zuvor nach Sehenswürdigkeiten zu recherchieren und stundenlang vor Google Maps zu sitzen beim Versuch, mit der günstigsten Route für den Stadtrundgang aufzukommen, lassen Sie sich von der App Hannover Maps and Walk leiten. In die App sind sowohl detaillierte Spazierrouten als auch Fotos und Hintergrundinformationen mit integriert. Dieser App-Reiseleiter wird Sie von einer Sehenswürdigkeit bis zur anderen führen – dabei funktioniert er auch offline, damit Sie keine Mobile Data aufbrauchen. Die App ist sowohl auf GooglePlay als auch auf iTunes Store erwerbbar.

Ebenfalls für Stadtrundgänge eignet sich die App GPSmyCityApp, von GooglePlay oder iTunes Store herunterladbar. Die App ist allerdings nicht nur für Hannover besonders geeignet, sondern für über Tausend Städte weltweit. Sie bietet die Möglichkeit, selbst Stadtrundgänge zu kreieren, sich über etliche Sehenswürdigkeiten detailliert zu informieren, Artikel, die Ihnen bei der Planung behilflich sein könnten – und das alles auch offline.

Kein Internet? Kein Problem!

Wollen Sie jederzeit und überall kostenfrei die Möglichkeit haben, die beste Musik, Cafés oder Hangouts zu finden? Mit der Youth HotSpot- freeWi-Fi app, der ersten kostenlosen WiFi-App von der Deutschen Zentrale für Tourismus, für iOS oder Android, können Sie jetzt nicht nur über 1300 Wi-Fi Standorte finden, sondern auch Informationen und Ratschläge von anderen jungen Leuten über Bars und Cafés sowie Einkaufsmöglichkeiten, Festivals, Events und v. a. m. Die App beinhaltet auch ungefähr 80 Gutscheine, die bei zahlreichen Tourismus-Partnern eingelöst werden können.

Kein Geld? Auch kein Problem!

Sobald Sie den WiFi-Hotspot gefunden haben, können Sie das Geld auf Ihrem Handy leicht verdienen. Finden Sie auf GooglePlay oder in App Store die JackpotCity Online Casino App, gewinnen Sie bis zu 1600€ Bonus. Die Auszahlungsquote bei dieser App liegt bei 98,3%. Der Gewinn ist gesichert und so ist ein wunderbarer Aufenthalt in Hannover!

Der rote Faden

Der rote Faden ist eine 4,200m lange, rot gefärbte Linie, die die Besucher zu Architektur-, Geschichts- oder Unterhaltungssehenswürdigkeiten. Folgen Sie den roten Faden und entdecken Sie die Stadt aus einer völlig neuen Perspektive! Die App und die einhergehende Broschüre besorgen Sie sich im TouristInfo.

MyHannover

Die in Zusammenarbeit mit ÜSTRA (Hannoversche Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft) und STADTKIND (das Stadtmagazin für Hannover) hergestellte App bietet leichte Aufenthaltsplanung, den Stadtplan von Hannover sowie alle Verkehrsmöglichkeiten – alles an einem Ort. Die App wird Sie vom Punkt A zum Punkt B führen, ungeachtet, ob Sie zu Fuß, mit dem Bus, der S-Bahn oder mit dem Auto fahren. Jederzeit stehen Ihnen Informationen zu nächsten Verkehrsverbindungen zur Verfügung.

Der MOIA-Fahrerservice

Der MOIA-Servicetest ist ein Shuttle-on-demand-Service. Von Punkt A zu Punkt B gelangen Sie schnell und zuverlässig für nur 6 Cent pro Kilometer pro Person. Dafür müssen Sie sich in der App registrieren und einfach den Start- und Zielpunkt wählen. Die App bringt Sie danach zur nächsten virtuellen MOIA Haltestelle – und es geht los!

Ungeachtet, wie lange Sie in Hannover bleiben – es gibt eine App nach jedem Geschmack (und Bedürfnis)!