Pokerturniere in Niedersachsen

Poker gehört zu den beliebtesten Glücksspielen. Stilvoll am Pokertisch sitzend, einen schwarzen Smoking tragend – das ist die erste Assoziation, welche viele mit dem Spiel haben. Ganz so streng ist es heutzutage nicht mehr. Inzwischen kann sich jeder zu einem Pokerturnier anmelden. Der Anzug darf dabei im Schrank hängen bleiben. Es locken teils sehr verlockende Preise für die Gewinner. Auch in Niedersachen gibt es einige solcher Turniere. Einen Eindruck dazu kann man bei den folgenden gewinnen.

Wo finden aktuell Turniere statt?

Die German Poker Day ist ein beispielhafter Anbieter für Pokerturniere. Im April gibt es im niedersächsischen Lemwerder ein solches Turnier, nahe an der Hansestadt Bremen gelegen.

Am Donnerstag, den 26. April, findet ein Pokerturnier in Oyten statt: „Pick your prize 50.000er Special“. Als erster Preis wird ein Samsung 55 Zoll 4k Fernseher angeboten. Alternativ dazu gibt es 2x eine Casinoreise im Wert von je 222 € zu gewinnen. Ab 19:00 startet das Event. Der Späteinlass wird bis 22:00 Uhr gewährt. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 €.

Zwei Tage später, am 28. April, findet das „GERMAN POKER DAYS 100.000ER DEEPSTACK EVENT WOLFENBÜTTEL“ in Wolfenbüttel bei Braunschweig statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 €. Einlass ist ab 18 Uhr 30. Der Einstieg ist bis 22 Uhr möglich. Als Preise gibt es unter anderem Tablets, Hifi-Anlagen und BlueRay-Player.

Karibische Pokerstimmung verspricht die „Partypoker Caribbean Poker Party!“ in Delmenhorst. Am Donnerstag, den 3. Mai, beginnt die neue Serie. Der Einlass startet ab 19 Uhr, das Event ab 19 Uhr 30 Uhr. Der Späteinstieg ist bis 21 Uhr 30 möglich. Pro Event und zwölf Spieler gibt es ein Ticket für das „GPD Caribbean Poker Party Tour Finale“ abzuräumen. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 €.

Im ganz nördlichen Niedersachsen, östlich von Hamburg, findet das „GERMAN POKER DAYS 50.000ER SPECIAL EVENT LÜNEBURG“ in Lüneburg statt. Am Freitag, den 4. Mai, geht der Einlass um 19 Uhr los. Der Start des Events ist auf 19 Uhr 30 angesetzt und der Späteinlass ist bis 22 Uhr 30 möglich. Der Hauptgewinn ist ein „King’s Package im Wert von 222 €“. Außerdem gibt es noch viele weitere Preise wie Tablets, Hifi-Anlagen etc. zu gewinnen. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 €.

Wesentlich weiter südlich, in Göttingen, findet am 7. Mai das „GERMAN POKER DAYS 50.000ER KING’S SPECIAL GÖTTINGEN“ statt. Der Einlass startet auch hier um 19 Uhr. Ab 19 Uhr 30 wird gepokert und Späteinsteiger haben bis 21 Uhr 30 die Möglichkeit, am Spiel teilzunehmen. Als Gewinn gibt es Gutscheine, Präsentkörbe und für die besten eine Qualifikation für das German Poker Days Finale im Jahr 2019. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 €.

Auch in Oldenburg kann kräftig gepokert werden: Am 8. Juni startet das „Pick your prize 50.000er Special“. Der Einlass startet ab 18 Uhr 30 und ab 19 Uhr geht das Pokern los. Der Späteinstieg ist bis 22 Uhr möglich. Für den ersten Platz gibt es wahlweise einen 55 Zoll 4K TV, ein iPhone oder Samsung Galaxy Smartphone oder eine Pokerreise für zwei Personen im Wert von je 600 € zu gewinnen. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 €.